Log-In (Passwort?)

Kontakt

Hausärzteverband
Mecklenburg-Vorpommern

Außenstelle Ziegelbergstr. 15,
17033 Neubrandenburg,

Tel. 0395-57065884,
Fax 0395-57065885

E-Mail: info@hausarzt-mv.de

Hotline Vertrge

HÄVG Köln

Telefon 02203/5756-1111
9.00 - 17.00 Uhr

An den Prsidenten der rztekammer MV Dr. Andreas Crusius
Sehr geehrter Herr Präsident,
sehr geehrte Mitglieder der Kammerversammlung Mecklenburg-Vorpommern,

die Delegierten und Mitglieder des Hausärzteverbandes MV haben auf ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung am 8.11.09  im Rahmen des 16. Hausärztetages mit großer Enttäuschung den Beschluss der Kammerversammlung vom 7.11.09  über die geriatrische Fortbildung zur Kenntnis genommen.
Das o.g. Gremium lehnt diesen Beschluss vehement ab.
Das von Ihnen beschlossenen Curriculum erfüllt nicht die Inhalte der hausärztlichen Tätigkeit in diesem Teilbereich und ist unter den Bedingungen des hausärztlichen Arbeitsalltages bei zunehmendem Hausärztemangel nicht absolvierbar.
Da in der Regel gerade Hausärzte die tägliche Betreuung der geriatrischen Patienten gewährleisten müssen, sehen auch wir die Fortbildungsnotwendigkeit in diesem Fachgebiet, dies aber mit anderen Inhalten und anderen Abläufen, als in dem neuen Curriculum festgelegt und beschlossen.
Die Delegierten und Mitglieder  haben am 8.11.09 beschlossen,
 ein hausarztspezifisches Curriculum „Geriatrie“ zu erarbeiten und anzubieten.
Der steigende Qualitäts- und Behandlungsbedarf machen es erforderlich, speziell auf die hausärztliche Arbeitsweise zugeschnittene Fortbildungsprogramme zu entwickeln.
Wir werden die spezifischen hausärztlichen Fortbildungsinhalte selbst formulieren, anbieten und berufspolitisch in den entsprechenden Gremien bzw. bei den Verhandlungspartnern als anerkennungswürdig durchsetzen.
Wir bedauern, dass die Kammerversammlung MV erneut an den Interessen der Hausärzte dieses Landes vorbei entschieden hat.

Mit freundlichen Grüßen
Im Namen des Vorstandes
Dr. Astrid Buch


07.05.2014
Verffentlichung von Interessenkonflikten der Mitglieder des Vorstandes des Hausrzteverbandes Mecklenburg-Vorpommerns
10.05.2012

An alle Weiterbildungsbefugte
12.04.2012
Ein Forum fr rztInnen in allgemeinmedizinischer Weiterbildung und jungen Fachrzten innerhalb des Landesverbandes
27.02.2012
Hausarztverband und KVMV erreichten gemeinsam Verbesserungen fr Hausrztinnen und Hausrzte
24.03.2011
Presseerklrung
Auf einem Auge blind

Terminkalender